Inspektionsservice und wiederkehrende Fristen

f├╝r Ihr Fahrzeug.

Jetzt neu

Getriebesp├╝lung

Bei Ihrem DSG, CVT- oder Automatikgetriebe hat sich ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum intensiver Nutzung allm├Ąhlich das Schaltverhalten verschlechtert? Die einzelnen G├Ąnge werden zu weit ausgefahren, Schaltvorg├Ąnge sind unplausibel oder das Fahrzeug ruckelt zum Beispiel beim Einparken oder Anhalten an der Kreuzung?

Meist sind Verschmutzungen des Getriebes und Verschlei├č des Getriebe├Âls die Ursache f├╝r eine verschlechterte Schaltperformance. Ein professioneller Getriebeservice, auch bei Fahrzeugen mit Lebensdauerf├╝llung, schafft hier wirkungsvoll Abhilfe. Der MotulEvo Getriebeservice umfasst Leistungen wie Getriebesp├╝lungen, Getriebe├Âlwechsel und Automatikgetriebe├Âlwechsel.

Eine verbesserte Schaltperformance steigert den Fahrkomfort und die Effizienz. Deshalb empfehlen wir:

F├╝hren Sie regelm├Ą├čig einen Getriebe├Âlservice samt Getriebesp├╝lung und Getriebe├Âlwechsel durch ÔÇô f├╝r einen optimalen Schutz, eine lange Lebensdauer und ein verbessertes Fahrerlebnis.┬á

Arbeiten am Getriebe ist Expertensache, lassen Sie nicht jeden an Ihr Getriebe!


 

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen

Wie oft das Auto zur Inspektion muss, richtet sich nach den Angaben der Hersteller sowie der individuellen Kilometerlaufleistung des Fahrzeugs. Die meisten Hersteller empfehlen eine Inspektion nach ein bis zwei Jahren oder nach 15.000 bis 30.000 gefahrenen Kilometern.

Wir f├╝hren die Inspektion nach Herstellervorschrift incl. Mobilit├Ątsgarantie f├╝r Sie durch.

Beim Klimaservice werden die Funktionen der wichtigsten Bauteile wie K├╝hlmittelverdichter (auch Verdichter oder Kompressor genannt), Kondensator, Verdampfer und Expansionsventil gepr├╝ft. Und Schl├Ąuche sowie Dichtungen k├Ânnen altern, austrocknen und dadurch undicht werden.

Empfohlen wird der Klimaservice alle 2 Jahre f├╝r bleibenden Komfort.

├ľlwechsel sollte alle 15.000 bis 40.000 Kilometer oder alle ein bis zwei Jahre durchgef├╝hrt werden. Dar├╝ber hinaus haben viele Fahrzeuge einen Bordcomputer der anzeigt, wann man das n├Ąchste Mal das ├ľl wechseln muss.

Bremsfl├╝ssigkeit ist feuchtigkeitsbindend. Unabh├Ąngig von der Laufleistung sollte die Bremsfl├╝ssigkeit sp├Ątestens alle zwei Jahre ausgetauscht werden. Durch por├Âse Bremsschl├Ąuche kann es zum Beispiel vorkommen, dass sie Wasser aufnimmt.

Auslesen des Fehlerspeichers mit modernen Diagnoseger├Ąten

Bei einer Achsvermessung werden die aktuellen IST-Werte von Sturz und Spur Ihres Autos ermittelt und mit den SOLL-Werten der Autohersteller abgeglichen. Wird ein gewisser Toleranzbereich dabei ├╝ber- bzw. unterschritten, m├╝ssen entsprechende Einstellungen vorgenommen werden.

Der Zahnriemenwechsel erfolgt nach Herstellervorgaben meist zwischen 60.000 und 120.000 Kilometern bzw. sp├Ątestens alle 6-10 Jahre. Diese N├Ąhrungswerte k├Ânnen je nach Auto und Motorisierung deutlich schwanken. Die vorgesehenen Wechselintervalle finden Sie im Serviceheft des Autos. Wir wechseln fachgerecht und g├╝nstig, bevor es zu sp├Ąt ist.

u.v.m.
kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung.